Home
  • Choose country
  • Zur Navigation
  • Kontakt
Archiv

Komfortable Passgenauigkeit und hervorragender Sitz – die neue Tricodur® EpiMotion Ellenbogenbandage

28.08.2009

Mit modernem Design und innovativer Stricktechnik "Made in Germany" präsentiert BSN medical, Hamburg, zum 1. September 2009 die neue Tricodur® EpiMotion Ellenbogenbandage und rundet somit das Motion-Sortiment ab. Sie zeichnet sich aus durch passgenauen Sitz und angenehme Trageeigenschaften und dient schwerpunktmäßig zur Behandlung von Epicondylopathien.

Schmerzzustände am Ellenbogen können die unterschiedlichsten Ursachen haben, wie z. B. berufliche Belastungen durch Schreiben, Tastatur- und Mausbedienung oder Schrauben, Drehen, Bohren sowie Sport (Tennis, Golf, Klettern). Lokale Schmerzen und Schwellungen am Ellenbogen dokumentieren die Reaktion des Körpers auf spezifische Überlastungen. Gerade diese Gelenkregion ist bekannt für lang anhaltende Schmerzproblematik und Therapieresistenz. Zur konservativen Therapie haben sich Ellenbogenbandagen bewährt, die über einen Zeitraum von mehreren Wochen kontinuierlich bzw. später in konkreten Belastungssituationen zeitlich begrenzt getragen werden.

Gezielte Kompression zur Unterstützung der Schmerzreduktion

Tricodur EpiMotion komprimiert hocheffektiv die Muskulatur des Unterarms ohne ein Gefühl von Einschnürung zu erzeugen. Der gezielte Kompressionsverlauf hat einen positiven Effekt auf die Sensomotorik, verbessert die Muskelfunktionalität im Ellenbogenbereich und sorgt so für eine verbesserte Stabilisierung.

Die beiden anatomisch geformten Pelotten erzeugen einen gezielten Druck auf die Unterarmmuskulatur, wodurch Schwellungen schneller abgebaut, Schmerzen reduziert und Heilungsprozesse beschleunigt werden. Im Fertigungsprozess der Bandage werden die Pelotten nicht mehr vernäht, sondern mit dem Gestrick verschmolzen. Durch diesen technisch anspruchsvollen Vorgang unter Infraroteinwirkung kann auf Druck erzeugende Garnnähte verzichtet werden.

Direkt über den empfindlichen Ansätzen der Epicondylen befinden sich Aussparungen, die zum einen hilfreich für die korrekte Positionierung der Bandage sind, zum anderen den Druck auf die Epiconylen vermeiden.
Angenehm fester Sitz durch innovative Strick- und Fertigungstechnik
Die innovative, in Zusammenarbeit mit BSN-Jobst entwickelte Stricktechnik der Tricodur EpiMotion Ellenbogenbandage verzichtet auf Gummibänder an den Abschlussbündchen. Die oberen und unteren Ränder laufen weich und druckfrei aus, besitzen aber trotzdem genügend Festigkeit, um ein Verrutschen oder Aufrollen zu verhindern. Für den faltenfreien Sitz in der Ellenbeuge sorgt die neuartige wellenförmige „Motion-Comfort-Zone“. Die 3D-anatomische Passform von Tricodur® EpiMotion erleichtert das Anlegen und sorgt für perfekten Sitz.

Das hoch atmungsaktive, feuchtigkeitsabsorbierende Material der Ellenbogenbandage vermittelt ein angenehmes Hautgefühl – die Hautoberfläche bleibt trocken und schweißfrei. Zur Erhöhung des Tragekomforts sind die Pelottenbereiche mit weichem Frottee abgefüttert. Wichtig für Allergiker: Tricodur® EpiMotion ist latexfrei.

Die modische Farbgebung in bordeaux-weiß-grau in Kombination mit dem innovativen Helix-Design verbessert die Patienten-Compliance und gibt Hilfestellung für das korrekte Anlegen der Bandage. Tricodur® EpiMotion wurde in Kooperation mit BSN-Jobst in Deutschland entwickelt - die Produktion erfolgt in Emmerich/Nordrheinwestfalen – "Made in Germany".

Indikation

  • Tricodur® EpiMotion wird eingesetzt zur funktionellen Therapie von
  • Tennisellenbogen (Epicondylitis lateralis humeri)
  • Golferellenbogen (Epicondylitis medialis humeri)
  • Reizzuständen des Ellenbogengelenkes bei Verschleiß, Überlastung oder nach Operation und Verletzung
  • Degenerative Veränderungen des Ellenbogengelenks (Arthrose)
  • Entzündungen des Ellenbogengelenkes (Arthritis)
  • Tendomyopathie


Ausgezeichnete Compliance durch exakte Passform

Tricodur® EpiMotion ist in 7 verschiedenen Größen (von XXS bis XXL) erhältlich und kommt so der großen Spannbreite an Unterarmumfängen entgegen. Die Ellenbogenbandage ist bei 30 Grad mit Feinwaschmittel waschbar – entweder von Hand oder in der Maschine in einem Kleiderbeutel.

Vor allem aktive Patienten werden die Ellenbogenbandage wegen ihrer optimalen Passform, des hervorragenden Tragekomforts und des modischen Designs gerne tragen. Die Positionsnummer im Hilfsmittelverzeichnis ist beantragt für 05.08.01.1XXX.

Neue Patientenbroschüre

Ratschläge für Ellenbogen schonendes Verhalten sowie Muskel stärkendes Training gibt die neue Tricodur® Patientenbroschüre „Informationen und Übungen speziell für den Ellenbogen“. Die kompakte Infobroschüre erläutert die häufigsten Beschwerdebilder am Ellenbogen, die Ursachen und Therapiemöglichkeiten.

Praktische, in Bild und Text schrittweise beschriebene Übungen komplettieren die Tipps für den Patienten. Die Tricodur® Patientenbroschüre ist ab sofort kostenlos auf der BSN medical Internetseite unter folgendem Link erhältlich.

(Bestell- oder Downloadmöglichkeit).

Weitere Informationen zu Tricodur® sind auf der Website www.bsnmedical.de zu finden.

Produktinformation Tricodur® EpiMotion

  • 3-D-anatomische Passform für optimale Stützwirkung und Komfort
  • Speziell entwickelte „Motion-Comfort-Zone“ in der Ellenbeuge für nahezu druckfreien, komfortablen Sitz
  • Kein Drücken, Aufrollen oder Einschnüren der Abschlussbündchen
  • Hoch atmungsaktives, feuchtigkeitsabsorbierendes und latexfreies Material
  • Nahtloses Frotteefutter in der Pelottenregion
  • Innovatives Helix-Design für einfaches, selbsterklärendes Anlegen
  • Erhältlich in sieben Größen von XXS bis XXL
  • Farbe Bordeaux/Weiß/Grau

 

Tricodur® EpiMotion wird durch den behandelnden Arzt/Orthopäden verordnet bei:

  • Tennis- oder Golferellenbogen (Epicondylopathien)
  • Degenerativen Veränderungen des Ellenbogengelenks (Osteoarthritis)
  • Gelenkentzündungen (Arthritis)
  • schwache Bänder im Bereich des Kniegelenkes,
  • postoperative und posttraumatische Reizzustände
  • Tendomyopathien

Die Positionsnummer im Hilfsmittelverzeichnis ist beantragt für 05.08.01.1XXX.

Tricodur® EpiMotion ist über den Sanitätsfachhandel oder in Apotheken erhältlich. Der Patient zahlt mit Rezept zehn Prozent der Kosten dazu (mindestens 5 € bis maximal 10 €). Die Rezeptierung erfolgt über den behandelnden Arzt.

IC / Tricodur Sept. 2009 Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten

Kontakt

BSN medical GmbH
Quickbornstraße 24
D-20253 Hamburg,
Deutschland


 Tel: +49 (0)40 4909 909
 Fax: +49 (0)40 4909 6666

 info@bsnmedical.de