Home
  • Choose country
  • Zur Navigation
  • Kontakt
Archiv

Neu: Tricodur® Manus Forte Plus - Handgelenkorthese mit hoch effektiver Daumen-Fixierung

01.01.2010

Der uneingeschränkte Gebrauch der Hand ist ein wesentlicher Aspekt von Lebensqualität. Die neue Handgelenkorthese Tricodur® Manus Forte Plus mit effektivem Daumenverschluss fixiert Handgelenk und Daumen sicher nach Operationen und Unfällen und erzielt so eine schnelle Schmerzlinderung.

Tricodur® Manus Forte Plus ermöglicht eine effektive Fixierung von Handgelenk und Daumen. Als Stabilisierungselemente für das Hand- und Daumensattelgelenk dienen zwei anatomisch vorgeformte, individuell veränderbare Aluminium-Schienen auf der dorsalen und medialen Seite der Hand in Kombination mit zwei Kunststoff-Streben auf der dorsalen Seite. Der Daumen wird mit Hilfe eines neuartigen Verschluss-Systems sicher immobilisiert. Den stabilen Sitz der Orthese garantieren die Verschlussgurte, wobei der mittlere gegenläufig fixiert wird, um ein Verrutschen oder Verschieben zu verhindern und die Stabilität zu erhöhen. Die sichere Immobilisation unterstützt die Schmerzlinderung und den Heilungsprozess.

Effektive Fixierung des Daumens

Tricodur® Manus Forte Plus fixiert den Daumen sicher mit einem diagonal geführten, unelastischen Verschluss. In Kombination mit der medialen Schiene wird der Daumen so effektiv in einer ruhigen Position stabilisiert. Flach gehaltene Nähte verhindern Druckstellen und Hautirritationen. Schmerzzustände und Reizungen des Daumengelenks, z. B. Skidaumen, können so therapiert werden.

Sicherer Sitz durch breite Klettbänder und praktische Klettverschlüsse

Die breiten unelastischen Verschlussgurte im mittleren und proximalen Bereich der Orthese gewährleisten eine sichere Stabilisation. Das Handgelenk wird in einer funktional optimalen Position immobilisiert, Flexion und Extension des Handgelenks werden dadurch unterbunden. Der mittlere Gurt verläuft gegen den Uhrzeigersinn, um eine Rotation der Orthese zu verhindern und die Stabilität zu erhöhen.

Mit Hilfe von Umkehrschlaufen können die Klettverschlüsse der Tricodur® Manus Forte Plus einfach nachjustiert werden. Die Sicherung am Klettverschluss verhindert ein Herausrutschen des Bandes aus der Schlaufe. So kann der Patient die Orthese mit einer Hand anlegen, was zusätzlich durch die selbsterklärende, schlauchartige Konstruktion unterstützt wird. Problemloses An- und Ablegen vereinfacht die Körperhygiene sowie die Durchführung erforderlicher krankengymnastischer Maßnahmen.IndikationenTricodur® Manus Forte Plus ist indiziert bei

  • Reizzuständen nach Operationen und Verletzungen
  • Reizzuständen des Daumensattel- und Daumengrundgelenks nach
  • Operationen und Verletzungen (z.B. Seitenbandläsion des MCP I; Skidaumen)
  • Sehnenscheidenentzündungen (Tendovaginitis)
  • Verschleißerkrankungen (Arthrose)
  • Gelenkentzündungen (Arthritis)
  • Verstauchungen (Distorsionen)

 

Praxistauglich für jeden Patienten

Tricodur® Manus Forte Plus ermöglicht den Patienten alltägliche Aktivitäten bei hohem Tragekomfort und zuverlässiger Stabilisierung. Durch die frei beweglichen Finger bleibt die Greiffunktion erhalten, was den Patienten bei der Bewältigung alltäglicher Handgriffe unterstützt. Tricodur® Manus Forte Plus besteht aus hoch atmungsaktiven, latexfreien und hautfreundlichen Materialien mit weichen Verschlüssen und extrem flachen Nähten. So werden Hautirritationen und -mazerationen vermieden. Die Schienen können für die individuelle Formgebung und vor dem Waschen (bei 30°C) entnommen werden. Die Positionsnummer im Hilfsmittelverzeichnis lautet 23.07.02.2015.

IC / Tricodur Jan. 2010 Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten

Kontakt

BSN medical GmbH
Quickbornstraße 24
D-20253 Hamburg,
Deutschland


 Tel: +49 (0)40 4909 909
 Fax: +49 (0)40 4909 6666

 info@bsnmedical.de